Warum Ortsteilentwicklung Willinghusen?

Ortsteilentwicklungskonzepte sind Planwerke, die auf die speziellen Bedarfe, Probleme und Entwicklungsmöglichkeiten eines Ortsteils ausgerichtet sind. Sie stellen keine rechtsverbindlichen Plangrundlagen dar, dienen aber als maßgeblicher Orientierungsrahmen für Politik und Verwaltung und bieten die Basis für u. a. die Beantragung von Fördermitteln.

Die Gemeinde Barsbüttel verfolgt mit der Erstellung des Ortsteilentwicklungskonzepts Willinghusen das Ziel, die Qualität Willinghusens als Wohn- und Lebensort zu erhalten, zu stärken und zukunftsfähig aufzustellen.

Vor diesem Hintergrund sind eine Reihe von Fragen zur Willinghusener Ortsteilentwicklung zu beantworten:

  • Welche Vorstellungen, welche Visionen bestehen im Hinblick auf die Entwicklung von Willinghusen?
  • Wo liegen besondere Stärken Willinghusens, die es gilt weiter auszubauen?
  • Welche Probleme brennen besonders unter den Nägeln, und sollten behoben werden?
  • Welche Projektideen sind besonders geeignet, um die Zukunft Willinghusens positiv zu gestalten?

Durch das OEK Willinghusen besteht die Möglichkeit, sich den aktuellen Herausforderungen auf einer strategischen Ebene mit einem Zeithorizont von 10 bis 15 Jahren zu nähern. Das Konzept mündet in konkreten räumlichen und programmatischen Handlungsempfehlungen.

Das Ortsteilentwicklungskonzept soll dabei in enger Zusammenarbeit mit der Willinghusener Bürgerschaft und den in Willinghusen ansässigen Vereinen, Verbänden und Unternehmen entwickelt werden.

Das Protokoll (PDF-Dokument) der öffentlichen Ortsbegehung, die am 21.01.2017 stattgefunden hat, kann auf der Homepage der Gemeinde Barsbüttel eingesehen und heruntergeladen werden. Sie finden es unter folgendem Link:

https://www.barsbuettel.de/portal/meldungen/oeffentlicher-ortsrundgang-in-willinghusen-900000373-22800.html?rubrik=900000003

Im Rahmen der fortgesetzten Bürgerbeteilung begrüßen wir Sie gerne

  • in der Beteiligungswerkstatt mit Themenworkshops (18.03.2017, 14:00 - 17:00 Aula der Grundschule Willinghusen, Stemwarder Landstraße 4).

Über diese Online-Ideenbörse erhalten Sie eine zusätzliche Möglichkeit, sich aktiv an der Ortsteilentwicklung von Willinghusen zu beteiligen. Voraussichtliches Projektende ist Mitte 2017.